courtesy

Ein Wintergartenspaziergang rund um Zwiebeln, Knospen und Triebe
Das Projekt BotanikLyrikKulinarik ist am Samstag, 22. Februar 2020, bei strahlendem Wetter in die zweite Runde gestartet. Nach dem grossen Erfolg im Jahr 2019 haben die Initianten, der Klostergärtner Br. Paul Mathis und der Gehdichter Christian Kaiser, beschlossen ihre botanisch-literarischen Gartenspaziergänge durch den Klostergarten in den Jahreszeiten im 2020 fortzusetzen.
mehr …

Das Wochenende besinnlich ausklingen lassen, sich der Harmonie von Poesie und Musik überlassen und der eigenen inneren Stille Raum geben.
mehr …

Wenn wir am Dreikönigstag unsere Häuser, unsere Lebensräume, die Menschen, die wir lieben, mit denen wir leben und an denen wir manchmal auch leiden, unter den Segen Gottes stellen,

mehr …

Das Zelt als Krippe in der Kapuzinerkirche Wesemlin / Luzern  – eine ungewöhnliche Darstellung.

mehr …

Winnie Gasser-Wernes
Vor kurzem wurde ich von einem Bruder gebeten, die Krippenfiguren neu einzukleiden: „Du «schnurpfst» (nähst) doch so gerne? „, sagte er beim zNüni. „Du könntest doch unsere Krippenfiguren neu einkleiden.“

mehr …

Seine Bedingungen sind die des Frühlings …

mehr …

Mit verbundenen Augen die Wurzeln des Himmels erblicken…

mehr …

Im Verborgenen hast Du mich berührt…

mehr …

In der Stille atme ich seine Nähe…
mehr …

Advent ist die Zeit, in Erwartungshaltung zu gehen. Untätigkeit gegen Bereitschaft und Schlaf gegen Wachsamkeit zu tauschen.
mehr …