courtesy

Gott arbeitet an der äusseren und inneren Vollendung des Werks, das du darstellst.

Er ist unablässig mit dir beschäftigt. Jeder Mensch ist eine in Ausführung befindlich Arbeit, die sich langsam, aber unaufhaltsam ihrer Vollkommenheit nähert. Aus: Elif Shafak, Die vierzig Geheimnisse der Liebe; nach Sufismus

 

Nun aber bist du, Gott, unser Vater; wir sind der Ton, und du bist unser Töpfer; wir alle sind das Werk deiner Hände. vgl. Jesaja 64,7

 

Flyer: Fastenzeit, Karwoche & Ostern