courtesy

Vergiss nie, dass du nur das kennen kannst, was du zu lieben vermagst.

Es gibt keine Weisheit ohne Liebe. Wenn wir nicht lernen, Gottes Schöpfung zu lieben, können wir weder wirklich lieben noch Gott wirklich kennen. Aus: Elif Shafak, Die vierzig Geheimnisse der Liebe; nach Sufismus

 

Doch die Weisheit von oben ist erstens heilig, sodann friedfertig, freundlich, gehorsam, reich an Erbarmen und guten Früchten, sie ist unparteiisch, sie heuchelt nicht. vgl. Jak 3,17

 

Flyer: Fastenzeit, Karwoche & Ostern