courtesy

Das Leben ist eine Leihgabe auf Zeit und die Welt nichts als eine skizzenhafte Nachahmung der Wirklichkeit.

 

Nur Kinder halten das Spielzeug für echt. Und doch sind die Menschen entweder vernarrt in das Spielzeug oder zerstören es achtlos und werfen es fort. Aus: Elif Shafak, Die vierzig Geheimnisse der Liebe; nach Sufismus

 

Die Last unserer gegenwärtigen Bedrängnis ist leicht – für uns, die wir nicht das Sichtbare im Blick haben, sondern das Unsichtbare. Das Sichtbare gehört ja dem Augenblick, doch das Unsichtbare der Unendlichkeit.vgl. 2 Kor 4,17

 

Flyer: Fastenzeit, Karwoche & Ostern