courtesy

Wenn du deinen Glauben festigen willst, musst du innerlich weicher werden.

Damit dein Glaube felsenfest ist, muss dein Herz weich wie eine Feder sein. Jeder von uns erlebt Dinge – sei es eine Krankheit, ein Unglück, einen Verlust oder ein grosses Schrecknis – die ihn lehren, mitfühlender und grosszügiger zu werden. Aus: Elif Shafak, Die vierzig Geheimnisse der Liebe

 

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Ich nehme das Herz von Stein aus eurer Brust und gebe euch ein Herz von Fleisch. vgl. Ez 36,26

 

Flyer: Karwoche&Ostern