courtesy

Am heutigen Sonntagsgottesdienst spielte die Guugge „Alte Garde“, anlässlich ihres 50 jährigen Bestehens, in der Kapuzinerkirche. Mit ihrem Spiel belebten sie den Gottesdienst

und bescherten den Gottesdienstbesucher und Besucherinnen für einmal nicht einen schwermütig besinnlichen Gottesdienst, sondern einen heiter besinnlichen. Claudia Nuber (Pastoralassistentin, Pfarrei Hof) hielt, dem Anlass entsprechend, eine sehr ansprechende und tiefsinnige Predigt – mit sogar pantomimischen Einlagen. Nach dem Gottesdienst gab die „Alte Garde“ auf dem Klosterplatz noch das eine und andere Musikstück zum Besten. Anbei einige Bildimpressionen dieses Gottesdienstes.