courtesy

Hofkirche – Kapuzinerweg – Kloster Wesemlin

In Erinnerung an die Erscheinung der Mutter Gottes auf dem Wesemlin (1531) pilgern Gläubige von St. Leodegar seit Jahrhunderten zum Gnadenbild der Muttergottes in der Klosterkirche.

Dieses Jahr fand die Lichterprozession am 29. Oktober statt. Nach der Abendmesse versammelten sich die Pilgernden vor der Hofkirche und machten sich auf den Weg. Auf halber Strecke kam ihnen die Kapuzinergemeinschaft entgegen und begleitete sie zur Klosterkirche. Bei einem warmen Punsch und Lebkuchen im Kreuzgang des Klosters klang der Abend aus.

Regula Keiser