courtesy

Rapperswil SG, 20.10.17 (kath.ch) Begegnungen seien der beste Weg, um Ängste vor Fremden abzubauen, hat Bernadette Inauen von der katholischen Kirche der Stadt Luzern gesagt. Sie war Referentin an der Tagung «Integration von Flüchtlingen» der Schweizer Kapuziner vom 19. Oktober im Kloster Rapperswil. Diese richtete sich an Ordensleute der franziskanischen Gemeinschaften. Fachleute referierten über Erfahrungen mit Flüchtlingen.

Walter Ludin*