courtesy

Notwendige Investitionen im Kapuzinergarten:

  • Die über 400 Meter lange Klostermauer ist an verschiedenen Stellen reparaturbedürftig.
  • Diverse hohe Fichten entlang der Klostermauer müssen gefällt werden, da sie andere charakterstarke Bäume bedrängen. Eine einschneidende Baumfällaktion hat bereits vom 15. bis ca. 23. Februar 2016 stattgefunden.
    Unterdessen wurden in die entstandenen Lücken junge Bäume gepflanzt. Allerdings mussten seither wieder mehrere Fichten gefällt werden, da sie vergangene Trockenperioden nicht überstanden haben und vom Borkenkäfer befallen wurden.
    In den Waldbereich muss auch in Zukunft wesentlich investiert werden, damit er nachhaltigen Bestand hat.
  • Das Metallgerüst der einzigartigen Obstbaumpergola ist stark angerostet und an verschiedenen Orten reparaturbedürftig.
  • Der historische Feuerwehrweiher hat an der Mauerkrone Risse.
  • Beim alten und neuen Friedhof sind die Plattenwege durch Erdsenkungen uneben geworden. Die Wegführung soll neu gestaltet, die Grabkreuze sollen neu gesetzt werden .
  • Der Nutzgarten soll neu eingeteilt und darin ein Pavillon errichtet werden, damit er einem neuen Zweck zugeführt werden kann.
  • Die Wegführungen durch den Kapuzinergarten werden neu gemacht und mit einem Belag ausgestattet, der mit Rollator begehbar ist.

Für jede Spende sind wir sehr dankbar!

Bank-Konto Luzerner Kantonalbank AG
zugunsten Kapuzinergarten
Kapuzinerkloster Wesemlin
Wesemlinstrasse 42
6006 Luzern
Kontonummer 139133122004
IBAN CH60 0077 8139 1331 2200 4
SWIFT LUKBCH2260A
Clearing NR 778
Postkonto 60-41-2