courtesy

Der Wanderpokal für die verdienstvollsten Wäsmelianer ging diesmal an die Brüdergemeinschaft des Kapuzinerklosters, die älteste Institution im Quartier. Aus einem Nebeneinander sei in den vergangenen Jahren immer mehr ein Miteinander geworden, so Peter Frei in seiner Laudatio. Der Quartierverein darf sei Jahren das Quartierzmorge im Klostergarten durchführen, auch verschiedene Vereinsakten sind im Kloster eingelagert.

(6. September 2021 / Text und Foto: Urs Schlatter)