courtesy
Deutschschweiz

Ab Pfingstsonntag, 31. Mai 2020, werden in der Klosterkirche Wesemlin wieder Gottesdienste angeboten.

Die Zeiten sind wie bisher:
Sonn- und Feiertag: 10.00 Uhr
Montag – Freitag: 8.00 Uhr

Beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze wegen des geforderten Mindestabstands begrenzt ist. Es haben maximal 30 Personen Platz.
Ein auf die Klosterkirche abgestimmtes Schutzkonzept gibt beim Kircheneingang Auskunft über die getroffenen Massnahmen.

 

Auf Pfingsten hin – dem Geist nachspüren…

Ruach komm… gib uns Mut zum Unmut ein…

mehr …

Auf Pfingsten hin – dem Geist nachspüren…

Feuer unter der Erde

mehr …

Auf Pfingsten hin – dem Geist nachspüren…

Dein Geist weht, wo er will. 

mehr …

Zwischen Ostern und Pfingsten
Biblischer Text: Johannes 14,15 – 21
Monika Schmid

«Ich bin in meinem Vater, ihr seid in mir und ich bin in euch.» Dieser Satz aus dem Evangelium (Johannes 14,15 – 21) berührt mich tief. Eins sein! Da ist alle Spaltung aufgehoben, die Spaltung in mir selber, die ich manchmal so stark spüre.

mehr …

Auf Pfingsten hin – dem Geist nachspüren…

Heilige Geistkraft…

mehr …

Auf Pfingsten hin – dem Geist nachspüren

auf der Suche nach der Kraft, die…

mehr …

Auf Pfingsten hin – dem Geist nachspüren

Wurzeln im Urgrund der Liebe…

mehr …

Auf Pfingsten hin – dem Geist nachspüren

Gefährtin und Braut des Schöpfers…

mehr …